Werder Bremen Marin und Arnautovic trainieren wieder mit

Bremen. Mittelfeldspieler Marko Marin und Stürmer Marko Arnautovic sind am Dienstagnachmittag bei Werder Bremen wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Spielerwechsel gibt es bei Werder in der aktuellen Transferperiode unterdessen nicht mehr.
31.01.2012, 17:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Mittelfeldspieler Marko Marin und Stürmer Marko Arnautovic sind am Dienstagnachmittag bei Werder Bremen wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Beide erklärten, nach ihren Verletzungen aktuell keine Probleme mehr zu haben.

Bis Verteidiger Naldo wieder mit dem Team trainiert, wird es wohl noch knapp eine Woche dauern. Der Brasilianer hat von seinem verletzten Knie am vergangenen Sonnabend ein Röntgenbild anfertigen lassen und plant ab sofort zwei tägliche Trainingseinheiten auf dem Fahrrad.

Am kommenden Sonnabend steht für den Abwehrspieler eine weitere Kontrolluntersuchung an. Ein Einsatz im Bundesligaspiel beim SC Freiburg kommt für den 29-Jährigen deswegen noch zu früh. Sollte Naldo aber in der kommenden Woche wieder beim Mannschaftstraining teilnehmen, könnte er beim Heimspiel gegen 1899 Hoffenheim wieder eine Alternative für Werder-Trainer Thomas Schaaf sein.

Unterdessen wollen sich die Grün-Weißen am letzten Transfertag der Winterperiode nicht an den zahlreichen Spielerwechseln beteiligen. Laut Geschäftsführer Klaus Allofs sollte kein Profi abgegeben oder geholt werden. (odo/sto/dpa)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+