Laut transfermarkt.de Das sind die zehn wertvollsten Werder-Spieler

Werder steht wirtschaftlich nicht gut da und ist dringend auf Transfererlöse angewiesen. Welcher Spieler ist am meisten wert? Wir geben einen Überblick der wertvollsten Werder-Spieler.
21.02.2021, 14:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Timo Strömer

Der SV Werder Bremen ist in der Coronavirus-Krise wirtschaftlich stark angeschlagen und wird im Sommer wohl Spieler verkaufen müssen, um die Finanzlage zu entspannen. Aber welche Spieler sind eigentlich das „Tafelsilber“ der Grün-Weißen? Das Branchenportal Transfermarkt.de hat kürzlich die Bundesliga-Marktwerte aktualisiert – das sind jetzt die zehn wertvollsten Werder-Profis.

Sportchef Frank Baumann hat zuletzt häufig betont, dass bei Werder kein Spieler unverkäuflich sei, denn Werder ist in der Coronavirus-Krise auf Transfer-Überschüsse angewiesen. Aber wer sind eigentlich die wertvollsten Spieler in der Mannschaft von Cheftrainer Florian Kohfeldt?

Lesen Sie auch

Mit einem Gesamt-Marktwert in Höhe von 98,2 Millionen Euro belegt Werder im Bundesliga-Vergleich Platz 15. Nur Mainz, 05, Union Berlin und Arminia Bielefeld werden vom Branchenportal Transfermarkt.de noch schlechter bewertet. Wertvollster Werder-Profi ist trotz einer Abwertung im Rahmen des letzten Updates Milot Rashica. Der Marktwert des Bremer Verkaufskandidaten wird aktuell auf 12 Millionen Euro taxiert. Dahinter folgen Maximilian Eggestein (11 Millionen Euro) und Ludwig Augustinssson (10 Millionen Euro). Die Top-Fünf der wertvollsten Werder-Profis werden von Josh Sargent und Marco Friedl komplettiert: Der Marktwert von Sargent wird auf 9 Millionen Euro beziffert, Friedls auf 7,5 Millionen Euro.

Marktwerte: Die Top-10 beim SV Werder Bremen

  1. Milot Rashica – Marktwert 12 Millionen Euro
  2. Maximilian Eggestein – 11 Mio. €
  3. Ludwig Augustinsson – 10 Mio. €
  4. Josh Sargent – 9 Mio. €
  5. Marco Friedl – 7,5 Mio. €
  6. Jiri Pavlenka – 6,5 Mio. €
  7. Leonardo Bittencourt – 6 Mio. €
  8. Niclas Füllkrug – 5. Mio. €
  9. Davie Selke – 5. Mio. €
  10. Milos Veljkovic – 5 Mio. €

So entstehen die Marktwerte der Werder-Spieler

Bei der Berechnung der Werder-Marktwerte sind laut Transfermarkt.de unter anderem sportliche Leistungen und das Alter des Spielers relevant. Zudem fließen die Zukunftsperspektive des Spielers, die real existierende Nachfrage am Transfermarkt oder etwa bisher gezahlte Ablösesummen für den Spieler in die Kalkulation ein. Zudem gibt es Faktoren wie Prestige und marketingrelevante Aspekte, die allesamt Einfluss auf einen Marktwert haben können.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+