Leihe perfekt

Mbom wechselt nach Uerdingen

Leihgeschäfte sind en vogue in Bremen: Nun hat Werder den nächsten Spieler bei einem anderen Klub geparkt. Jean Manuel Mbom soll sich in den nächsten Monaten beim KFC Uerdingen für höhere Aufgaben empfehlen.
26.06.2019, 10:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (mw)
Mbom wechselt nach Uerdingen
nordphoto

Die Bremer Leih-Festspiele gehen weiter? Nach Jan-Niklas Beste, Thore Jacobsen, Ole Käuper, Romano Schmid, Niklas Schmidt und Michael Zetterer verlässt auch Jean Manuel Mbom den Klub auf Leihbasis. Der 19 Jahre alte zentrale Mittelfeldspieler läuft in der kommenden Saison für den Drittligisten KFC Uerdingen auf. Das bestätigten beide Vereine am Dienstag.

„Mit Heiko Vogel hat der KFC einen renommierten und ambitionierten Trainer. Manu hatte ein sehr gutes Gespräch mit ihm und wir sind überzeugt, dass ausreichend Spielpraxis für Manu in der jetzigen Entwicklungsphase sehr wichtig ist“, sagte Werders Sportchef Frank Baumann.

Mboms Vertrag an der Weser läuft noch bis 2021. In der vergangenen Saison kam der Youngster zu 23 Einsätzen bei der U23 in der Regionalliga Nord und saß einmal auf der Bank der Profis. Nun will er den nächsten Entwicklungsschritt beim KFC gehen. „Jean Manuel wird seinen Weg im Profifußball gehen, da bin ich fest von überzeugt", wird Uerdingens Cheftrainer Heiko Vogel auf der Internetseite des Klubs zitiert. "Mikhail Ponomarev, Niko Weinhart und ich haben uns die letzten Tage sehr um den Jungen bemüht. Ich freue mich, dass es geklappt hat und auf die Zusammenarbeit mit ihm."

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+