Mini-Chance für Werder-Profi Jens Stage: Mit Dänemark zur WM?

Neben Niclas Füllkrug und Milos Veljkovic könnte noch ein dritter Werderaner bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar für sein Land spielen: Jens Stage. Warum es eine kleine Chance für ihn gibt.
08.11.2022, 18:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa Mario Nagel

Der SV Werder Bremen könnte im besten Fall drei Spieler zur Fußball-Weltmeisterschaft in Katar entsenden - neben den heißen Kandidaten Niclas Füllkrug (Deutschland) und Milos Veljkovic (Serbien) auch Jens Stage (Dänemark). Im vorläufigen 21 Spieler umfassenden Aufgebot der Dänen steht der Bremer zwar nicht, aber Nationaltrainer Kasper Hjulmand ließ fünf Plätze offen. „Viele unserer Spieler haben mit ihren Clubs noch zwei Spiele“, erklärte der frühere Trainer des FSV Mainz 05. Er werde seine Liste erst nächste Woche schließen – damit hat auch Jens Stage noch Zeit, sich in den verbleibenden Spielen des SV Werder Bremen gegen Bayern München (Dienstag, 20.30 Uhr) sowie gegen RB Leipzig (Samstag, 15.30 Uhr) für eine Nominierung zu empfehlen.

Drei andere Bundesliga-Profis haben dagegen ihr WM-Ticket schon sicher: Torwart Oliver Christensen (Hertha BSC) sowie die Offensivspieler Jesper Lindström (Eintracht Frankfurt) und Jonas Wind (VfL Wolfsburg). Die früheren Bundesliga-Profis Simon Kjaer (AC Mailand), Andreas Christensen (FC Barcelona) und Pierre Emile Hojbjerg (Tottenham Hotspur) sowie der Ex-Bremer Thomas Delaney (FC Sevilla) sind bei der WM ebenfalls definitiv dabei.

Prominentester Spieler des vorläufigen Kaders ist Mittelfeld-Star Christian Eriksen, der bei der Europameisterschaft im vergangenen Jahr im Spiel gegen Finnland (0:1) auf dem Spielfeld zusammenbrach. Seit seiner Genesung (inklusive einer Herzschrittmacher-Operation) spielt der 30-Jährige wieder für die dänische Nationalmannschaft und seit diesem Sommer auch für den englischen Rekordmeister Manchester United. Dänemark trifft in der Vorrunde der Weltmeisterschaft 2022 in Katar auf Tunesien, Weltmeister Frankreich und Australien. 

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+