Werder macht Urlaub Nach Malle – aber nicht für alle

Für die meisten Werder-Profis hat am Montag offiziell der Sommerurlaub begonnen. Ein Teil der Mannschaft fliegt ab Dienstag noch zu einem inoffiziellen Saisonabschluss nach Mallorca. Einige Spieler werden allerdings fehlen.
17.05.2016, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nach Malle – aber nicht für alle
Von Marc Hagedorn

Für die meisten Werder-Profis hat am Montag offiziell der Sommerurlaub begonnen. Ein Teil der Mannschaft fliegt ab Dienstag noch zu einem inoffiziellen Saisonabschluss nach Mallorca. Einige Spieler werden allerdings fehlen.

Etwa Theo Gebre Selassie, der sich im Frankfurt-Spiel in der Schlussphase eine schmerzhafte Blessur am Sprunggelenk zugezogen hat. Er lässt sich jetzt in Bremen behandeln und reist am kommenden Montag zur tschechischen Nationalmannschaft, mit der er bei der EM in Frankreich spielt.

Schon weg zu ihren Auswahlteams sind die beiden anderen Bremer EM-Teilnehmer Zlatko Junuzovic (Österreich) und Laszlo Kleinheisler (Ungarn). Jannik Vestergaard schließlich fliegt mit dem dänischen Team zu einem Vier-Länder-Turnier nach Japan.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+