Training am Donnerstag

Nicht-öffentliche Einheit: 14.30 Uhr

Die Werder-Profis trainieren am Donnerstag einmal. Der Weg zum Trainingsplatz lohnt sich für Fans aber nicht, denn die Einheit ist nicht öffentlich.
13.12.2018, 12:03
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (mw)
Nicht-öffentliche Einheit: 14.30 Uhr
nordphoto

Zur Feinabstimmung vor dem Auswärtsspiel in Dortmund trainieren die Werder-Profis am Donnerstag unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die nicht-öffentliche Einheit beginnt um 14.30 Uhr.

Vorher steht um 12 Uhr die Pressekonferenz zum Dortmund-Spiel auf dem Programm. Trainer Florian Kohfeldt, Sportchef Frank Baumann und Flügelstürmer Milot Rashica wurden dafür angekündigt. Alle Informationen zur Pressekonferenz gibt es bei Mein Werder.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+