Englische Woche für Werder Bremen Nouri gibt klaren Zeitplan vor

Nichtmal 75 Stunden liegen zwischen dem Abpfiff in Freiburg und dem Anpfiff zum Heimspiel gegen Schalke 04. Werder-Trainer Nouri hat eine klare Vorgabe, was seine Spieler mit dieser Zeit anstellen sollen.
02.04.2017, 12:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nouri gibt klaren Zeitplan vor
Von Nikolai Fritzsche

Nicht einmal 75 Stunden liegen zwischen dem Abpfiff in Freiburg und dem Anpfiff zu Werders Heimspiel gegen Schalke 04.

Trainer Alexander Nouri hat eine klare Vorgabe, was seine Spieler mit dieser Zeit anstellen sollen: „Regenerieren.“ Am Sonntag werden die Spieler gepflegt, es wird nicht trainiert. Das soll am Montag zwar anders sein, aber auch dieses Training soll ohne große Belastung stattfinden.

Lesen Sie auch

Am Dienstagvormittag startet das Team mit einem leichten Training, dem sogenannten Anschwitzen, in den Spieltag.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+