Qualifikation zur Fußball-WM 2014 Peru muss ohne Pizarro spielen

Bremen. Peru muss im richtungsweisenden Spiel der südamerikanischen Qualifikation zur Fußball-WM 2014 gegen Kolumbien am 3. Juni auf den angeschlagenen Claudio Pizarro verzichten. Grund ist offenbar eine Muskelverletzung.
31.05.2012, 20:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Peru muss im richtungsweisenden Spiel der südamerikanischen Qualifikation zur Fußball-WM 2014 gegen Kolumbien am 3. Juni auf den angeschlagenen Claudio Pizarro verzichten.

„Er hat eine kleine Muskelverletzung. Die Zeit, die uns bleibt, reicht nicht mehr aus“, zitieren südamerikanische Zeitungen den Mannschaftsarzt der peruanischen Nationalmannschaft, Julio Segura. Dieser hatte zuvor die jüngste Europa-Reise von Pizarro zur Vertragsunterzeichnung bei Bayern München kritisiert. (wk)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+