Werder Bremen - 1. FC Kaiserslautern Pizarro muss zum Saisonstart passen

Bremen. Ohne Claudio Pizarro, dafür aber mit Per Mertesacker geht Werder Bremen am Sonnabend ins erste Bundesligaspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr bei uns im Liveticker).
05.08.2011, 18:13
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Ohne Claudio Pizarro, dafür aber mit Per Mertesacker geht Werder Bremen am Sonnabend ins erste Bundesligaspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr bei uns im Liveticker). Trotz Pizarros Ausfall hat Trainer Thomas Schaaf aber vor allem in Angriff eine große Auswahl.

Pizarro hat zwar das Abschlusstraining am Freitagnachmittag absolviert, im Kader steht aber dennoch nicht. Für ihn kommt der Einsatz noch etwas zu früh.

Anders sieht das bei Per Mertesacker aus. Der Nationalspieler, der beim 1:0 gegen den FC Everton am Dienstag ein gelungenes Comeback gefeiert hat, ist fit für die Startelf. Auch Sebastian Prödl konnte problemlos mitwirken und steht im Kader.

Entwarnung gab auch Clemens Fritz. Beim Abschlusstraining blieb der Rechtsverteidiger schmerzfrei und wird damit am Sonnabend in der Startelf stehen. Offen bleibt damit, wer gegen die "Roten Teufel" die Kapitänsbinde tragen wird: Mertesacker und Fritz gelten bei Thomas Schaaf als die Favoriten.

Spannend ist vor allem die Frage, für wen sich Schaaf im Angriff entscheidet. In Marko Arnautovic, Sandro Wagner, Lennart Thy und Markus Rosenberg stehen vier Kandidaten für zwei Plätze bereit, keiner der Anwärter hat dabei einen großen Vorsprung auf die Konkurrenten. Werder Bremens voraussichtliche Startelf zum Saisonstart gibt es hier. (bb)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+