Rashica freut sich über Vierjahresvertrag