Werders kommender Gegner Schalke spielt erneut ohne Jones

Gelsenkirchen/Bremen. Der FC Schalke 04 muss beim Bundesligaspiel bei Werder Bremen erneut auf Jermaine Jones verzichten. Dafür kann Trainer Jens Keller mit Julian Draxler und Michel Bastos planen.
05.04.2013, 10:24
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Gelsenkirchen/Bremen. Der FC Schalke 04 muss beim Bundesligaspiel bei Werder Bremen erneut auf Jermaine Jones verzichten.

Jones laboriert weiter an einer Fleischwunde am Fuß und konnte in dieser Woche nur Laufeinheiten absolvieren. Dafür kann Trainer Jens Keller mit Julian Draxler und Michel Bastos planen, die unter der Woche wegen kleinerer Blessuren eine Trainingspause einlegen mussten.

Der Einsatz von Tranquillo Barnetta ist indes ungewiss. Der Schweizer war am Donnerstag beim Training mit einem Bein im Rasen hängen geblieben. Weiterhin verletzt sind Kyriakos Papadopoulos (Knie) und Ibrahim Afellay (Oberschenkel). (wk)

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+