Werder-Vorbereitung

So geht's weiter

Nach den anstrengenden Tagen in Zell am Ziller gönnte Cheftrainer Viktor Skripnik seinen Spielern einen freien Sonntag. Lange Zeit zum Beinehochlegen werden sie aber nicht haben.
20.07.2015, 00:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Nach den anstrengenden Tagen in Zell am Ziller gönnte Cheftrainer Viktor Skripnik seinen Spielern einen freien Sonntag. Lange Zeit zum Beinehochlegen werden sie aber nicht haben. Bereits an diesem Montag bittet Skripnik wieder auf den Trainingsplatz.

Die Arbeitswoche startet für die Profis mit einer Doppelschicht. Zwei Einheiten hat der Coach auch für Dienstag vorgesehen, ehe es am Mittwoch zum Testspiel gegen den Blumenthaler SV (18.30 Uhr) geht. Es ist eine von noch vier Probepartien, bevor die Saison mit dem DFB-Pokalspiel in Würzburg richtig losgeht.

Werders übrige Testspiele

Blumenthaler SV - Werder Mi., 22.7. 18.30 Uhr

Werder - FC Sevilla Sbd., 25.7. 17.00 Uhr

SV Wilhelmshaven - Werder Di., 28.7. 18.30 Uhr

West Ham United - Werder So., 2.8. 16.00 Uhr

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+