Ex-Bremer zurück in den Niederlanden

Thy wechselt nach Zwolle

Nach seiner Vertragsauflösung bei Erzurumspor hat Werders Ex-Stürmer Lennart Thy einen neuen Verein gefunden: Er unterschrieb bei PEC Zwolle in der Eredivisie. Trainiert wird er dort von einer Legende.
06.01.2019, 07:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von nw
Thy wechselt nach Zwolle
imago

Bei Werder konnte sich Lennart Thy nicht durchsetzen, in der niederländischen Eredivisie ist er aber nun schon beim zweiten Klub begehrt: Lennart Thy wechselt zu PEC Zwolle. Das gab der Verein auf seiner Homepage bekannt. Der Stürmer erhält demnach einen Vertrag bis 2020.

Somit kehrt Thy nach nur einem halben Jahr in der Türkei zurück nach Holland. In der Saison 2017/18 war er bereits von Werder an VVV-Venlo ausgeliehen. Im Sommer 2018 war er dann von Bremen an den türkischen Klub Erzurumspor verkauft worden, doch vor rund einer Woche war sein Vertrag dort aufgelöst worden (Mein Werder berichtete).

In Zwolle wird Thy nun in den Abstiegskampf eingreifen, der Klub steht nach der Hinrunde mit 15 Punkten auf dem Relegations-Platz 16. Trainer ist dort übrigens Innenverteidiger-Legende Jaap Stam, der seine Profikarriere einst in Zwolle begonnen hatte. Anschließend spielte er unter anderem für Manchester United, wo er 1999 die Champions League gewann.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+