Titel-Traum geplatzt Chiarodia scheidet mit Italien im EM-Viertelfinale aus

Das hatte sich das Verteidiger-Talent von Werder Bremen anders vorgestellt: Im Viertelfinale schied er mit seinem Nationalteam gegen die Niederlande aus.
26.05.2022, 10:40
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marius Winkelmann

Der Traum vom Gewinn des EM-Titels in Israel mit der italienischen U17-Nationalmannschaft ist für Fabio Chiarodia, Abwehr-Talent des SV Werder Bremen, geplatzt. Die italienische U17 ist aufgrund einer 1:2 (0:2)-Niederlage gegen die Niederlande am Mittwochabend im Viertelfinale der Europameisterschaft ausgeschieden.

Wie schon in den drei Gruppenspielen gegen Deutschland (2:3), Israel (1:0) und Luxemburg (1:0) stand Fabio Chiarodia erneut über 90 Minuten als Innenverteidiger auf dem Platz. Für das 16-jährige Juwel des SV Werder Bremen und die Italiener gab es gegen ein starkes Oranje-Team aber letztlich nichts zu holen. Bereits in Hälfte eins stellte die Elftal die Weichen auf Sieg: Gabriel Misehouy (27., Ajax Amsterdam) und Jason van Duiven (43., PSV Eindhoven) sorgten für eine komfortable 2:0-Pausenführung.

Lesen Sie auch

In Durchgang Nummer zwei verkürzten die Italiener in Person von Luca Lipani (64., CFC Genua) zwar noch einmal, doch zu mehr sollte es nicht reichen. Die Niederlage hätte sogar durchaus höher ausfallen können, weil die Niederlande noch die eine oder andere Top-Chancen vergab. Für Fabio Chiarodia ist das Turnier damit beendet. Was bleibt, ist eine wertvolle Erfahrung auf internationalem Top-Niveau.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+