Partie gegen Düsseldorf Werder-Profis Toprak und Agu geben nach Fouls Entwarnung

Die Partie gegen Düsseldorf war ein Erfolg. Ein Tag nach dem Sieg ist nun auch klar, dass Toprak und Agu nicht verletzt sind. Ein gelungener Start in die Rückrunde also.
16.01.2022, 16:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von kni/csa

Bei Ömer Toprak war der Stutzen zerfetzt, Felix Agu humpelte nach einer Blutgrätsche sogar vom Platz und kehrte auch nicht mehr zurück: Doch die Profis des SV Werder Bremen hatten nicht nur Glück im Unglück, sie sind offenbar auch hart im Nehmen.

Sowohl Toprak als auch Agu gaben am Tag nach dem zuweilen hart umkämpften 3:0-Heimsieg gegen Fortuna Düsseldorf Entwarnung: Toprak war von Fortuna-Angreifer Rouven Hennings vor allem während der ersten Halbzeit mehrfach hart attackiert worden. Noch übler hatte es Agu erwischt, dessen Gegenspieler Kristoffer Peterson sah für sein rüdes Einsteigen an der Außenlinie in der 58. Minute sogar die Rote Karte. Beide haben aber keine nennenswerten Blessuren davongetragen.

Lesen Sie auch

Da sich auch kein anderer Teamkollege verletzt hat, war es ein rundum gelungener Bremer Start in die restliche Saison. Die Reservisten absolvierten am Sonntagvormittag ein Spielersatztraining, die Stammkräfte durften im Kabinentrakt regenerieren. Am Montag haben die Profis dann frei, am Dienstag startet die Vorbereitung auf das Auswärtsspiel am Samstag beim SC Paderborn.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+