Asiatischer Wettanbieter

Tou Tou auf dem Ärmel

Kurz vor dem Saisonstart präsentiert Werder einen neuen Ärmelsponsor, der ab sofort auf dem linken Arm der Trikots zu sehen seien soll. Wie lange der Vertrag läuft, gab der Klub nicht bekannt.
02.08.2019, 14:02
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wkf
Tou Tou auf dem Ärmel
nordphoto

Werder hat einen neuen Ärmelsponsor gefunden. Der asiatische Wettanbieter „Tou Tou" wird ab sofort auf dem linken Ärmel des Trikots zu sehen sein. „Die Bedeutung der Bundesliga hat in Asien in den vergangenen Jahren immer weiter zugenommen. Auch wir möchten dort unserer Markenpräsenz erhöhen und freuen uns, mit „Tou Tou" eine neue Marke in die Bundesliga gebracht zu haben", sagt Klaus Filbry, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Mit der Online-Plattform „Heji18.com“ hat Werder bereits einen chinesischen Sponsor, der unter anderem Wetten anbietet. In den vergangenen beiden Jahren war das Unternehmen „H-Hotels" auf Werders Ärmel vertreten. Dieser Vertrag wurde nicht verlängert, allerdings bleibt das Unternehmen in anderer Form als Sponsor erhalten. Wie lange der neue Vertrag mit dem asiatischen Wettanbieter läuft, gab der Verein nicht bekannt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+