Neuer Spieler für die U23 Werder Bremen holt Offensivmann Abdul Gafar

Wo spielt die zweite Mannschaft von Werder Bremen nächste Saison? Diese Frage ist noch offen. Aber in jedem Fall ist klar, wer für sie auf dem Platz stehen wird: Offensivspieler Abdul Gafar.
30.03.2022, 13:56
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Werder Bremen holt Offensivmann Abdul Gafar
Von Malte Bürger

Noch steht nicht fest, in welcher Liga die U23 des SV Werder Bremen in der kommenden Saison spielen wird – seit Mittwoch ist aber klar, wer künftig das Trikot der Mannschaft trägt: Abdul Gafar. Wie der Verein mitteilte, wechselt der 20-Jährige im Sommer vom Lüneburger SK an die Weser.

"Abdul Gafar ist für uns ein interessanter Spieler aus der Region, den wir gerne weiter fördern möchten“, wird Björn Schierenbeck, Direktor des Werder-Leistungszentrums, auf der Internetseite des Klubs zitiert. „Er hat sich durch gute Leistungen beim Lüneburger SK absolut empfohlen." Ähnlich positiv ist Thomas Wolter gestimmt, der als Sportlicher Leiter der U23 bis U19 fungiert. "Wir haben ihn mehrfach beobachtet und er ist uns immer positiv aufgefallen. Wir haben bei ihm eine Phantasie, wie er uns helfen und sich selber weiterentwickeln kann.“

Lesen Sie auch

Der Offensivspieler spielt seit 2020 für den Regionalligisten aus Lüneburg, zuvor hatte er beim Niendorfer TSV gekickt. In der aktuellen Spielzeit bringt er es auf 19 Einsätze, in denen er zwei Tore erzielte. „Ich beende im Sommer meine Schule und will mich dann in einem professionellen Umfeld, wie hier bei Werder Bremen, weiterentwickeln“, erklärte Abdul Gafar. „Ich bin davon überzeugt, dass Werder genau der richtige Verein für mich ist.“ 

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+