Moisanders Marschroute für die Rückrunde

Vorne gefährlicher, hinten aggressiver

Niklas Moisander hat im Trainingslager Stellung bezogen und die Marschroute für die Rückrunde ausgegeben: In der Offensive müsse Werder „gefährlicher“ werden und in der Defensive „aggressiver“.
04.01.2019, 14:36
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (mw)
Vorne gefährlicher, hinten aggressiver
nordphoto
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+