Wadenprobleme überwunden Werder-Kapitän Toprak wieder im Training

Werder-Kapitän Ömer Toprak hat am Mittwoch wieder am Training teilgenommen - seine Wadenprobleme scheinen überwunden.
08.09.2021, 18:42
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marius Winkelmann

Es wird wieder etwas voller auf dem Trainingsplatz des SV Werder Bremen. Am Dienstag hatte Ömer Toprak aufgrund von Wadenproblemen noch eine Trainingspause eingelegt - einen Tag später konnte der Werder-Kapitän dann schon wieder im Kreise der Teamkollegen trainieren. Die Schmerzen scheinen überwunden, Topraks Einsatz im Auswärtsspiel am Samstag beim FC Ingolstadt ist fest eingeplant. In Manuel Mbom und Luca Plogmann kehrten auch zwei der insgesamt acht Bremer Nationalspieler zurück.

Dagegen ließ Nicolai Rapp die Einheit am Mittwoch aus, er trainierte individuell. Weiterhin nicht dabei waren Agu und Oscar Schönfelder (beide Muskelverletzungen in der Wade) sowie Leonardo Bittencourt (Knieverletzung) ein. Bittencourt hatte am Dienstag immerhin zum ersten Mal nach sieben Wochen Verletzungspause auf dem Platz trainieren können. Für das Ingolstadt-Spiel fällt der Deutsch-Brasilianer aber genauso aus wie Agu und Schönfelder. Am Donnerstag sollen auch die restlichen Nationalspieler ins Training einsteigen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+