Verein müsste vorerst keine Mitarbeiter entlassen