Tschechischer Nationalspieler

Werder an Prags Soucek interessiert?

Verstärkt sich Werder im Sommer auf der Sechser-Position mit einem tschechischen Nationalspieler? Wie der Kölner "Express“ berichtet, sind die Bremer an Tomas Soucek von Slavia Prag interessiert.
08.05.2019, 17:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von mw
Werder an Prags Soucek interessiert?
Imago Images

Verpflichtet Werder einen weiteren Tschechen? Wie der Kölner „Express“ schreibt, haben die Bremer ihre Fühler nach Tomas Soucek von Slavia Prag ausgestreckt. Auch der Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln soll an dem 24-Jährigen interessiert sein, Werder soll laut Artikel jedoch die „Nase vorn“ haben.

Soucek steht seit 2014 bei Slavia Prag unter Vertrag und ist dort Stammspieler. In der laufenden Saison bestritt er 29 Ligaspiele, erzielte zehn Tore und gab fünf Torvorlagen. In der Europa League kam er auf elf Einsätze und zwei Treffer. Der Marktwert des 18-fachen tschechischen Nationalspielers wird von „Transfermarkt.de“ auf sechs Millionen Euro geschätzt.

Da Werder einen Spieler für die Sechser-Position sucht, würde Soucek ins Profil passen. Philipp Bargfrede stand in dieser Saison wegen Verletzungen oft nicht zur Verfügung. Einzige Alternative im defensiven Mittelfeld ist Nuri Sahin. Dass ein weiterer Sechser kommt, ist also gut möglich. Allerdings ist Soucek nach Mein-Werder-Informationen derzeit keine heiße Spur.

Zum Bericht des „Express“ geht es hier.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+