Kommt noch einer bis Freitag?

Baumann scherzt: „Zu 37,84 Prozent“

Dass Tahith Chong ein Kandidat ist, überrascht längst nicht mehr, doch womöglich bastelt Werder bis zum Beginn des Trainingslagers heimlich an einem anderen Transfer. Frank Baumann will nichts ausschließen.
11.08.2020, 19:11
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Baumann scherzt: „Zu 37,84 Prozent“
Von Malte Bürger
Baumann scherzt: „Zu 37,84 Prozent“
nordphoto

Es ist eine der spannenden Fragen, bevor es für Werder ins Trainingslager geht: Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass noch ein neuer Spieler mit nach Österreich reisen wird? „37,84 Prozent“, sagte Frank Baumann. Das war natürlich als Scherz gemeint, eine Spur Resignation schwang auch mit, weil er erneut – ganz unabhängig von der Personalie Tahith Chong – über mögliche Transfers sprechen musste.

Doch schnell lächelte er wieder. Sogar derart verschmitzt, dass man fast schon wieder vermuten musste, Baumann wisse es viel besser, wolle es aber partout nicht verraten. „Es kann sein, muss aber auch nicht“, meinte er nur grinsend. „Ja, es gibt eine kleine Chance. Bis Freitag haben wir ja auch noch ein bisschen Zeit. Ich kann es jedenfalls nicht ausschließen.“

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+