Einigung bis Weihnachten Baumann bestätigt Vertragsgespräche

Ein erstes Treffen hat es gegeben, bestätigt Frank Baumann. Auch eine Einigung über seinen neuen Vertrag scheint nicht mehr weit. Das legt eine Äußerung des Sportchefs nahe.
11.12.2020, 15:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Christoph Sonnenberg und Christoph Bähr

Die groben Rahmendaten stehen längst, jetzt scheint auch die Einigung nicht mehr weit entfernt. Frank Baumann hat bestätigt, dass es ein Gespräch mit dem Aufsichtsrat über eine Verlängerung seines im kommenden Sommer auslaufenden Vertrags gibt. „Es gab einen Austausch. Und wir werden uns noch einmal treffen", sagte Baumann im Rahmen der Pressekonferenz zum Spiel gegen Leipzig.

Die Laufzeit soll zunächst nur ein Jahr betragen, damit der im kommenden Jahr gewählte Aufsichtsrat eine langfristige Lösung finden kann. Die ursprünglich für diesen November geplante Wahl auf der Mitgliederversammlung musste in Folge der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Die vorläufige Lösung dürfte bis Weihnachten gefunden sein. Das zumindest legt Baumann mit seiner Äußerung zum zum Stand der Verhandlungen nahe: „Bitte nächste oder übernächste Woche noch einmal nachfragen. Dann kann ich mehr dazu sagen."

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+