Werder Bremen Friedl und Augustinsson kehren zurück ins Training

Gut zwei Wochen nach dem Ausscheiden mit ihren jeweiligen EM-Teams kehren Marco Friedl und Ludwig Augustinsson in der kommenden Woche ins Training bei Werder Bremen zurück.
10.07.2021, 17:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Carsten Sander

Sie sind die letzten EM-Nachzügler, doch in der kommenden Woche werden auch Marco Friedl und Ludwig Augustinsson ihren Dienst bei Werder Bremen wieder aufnehmen. Friedl hatte bei der EM im Kader von Achtelfinalist Österreich gestanden, war aber ohne Einsatz geblieben. Dennoch gab es für den 23-Jährigen natürlich zwei Wochen Urlaub. Der läuft jetzt aber ab, zu Wochenbeginn wird Friedl in Bremen zurückerwartet. Augustinsson stieß mit Schweden ebenfalls bis ins Achtelfinale vor, war aber im Spielplan drei Tage später an der Reihe. Entsprechend länger läuft jetzt auch der Urlaub des 27-Jährigen, an dessen Verpflichtung laut türkischen Medien Galatasaray Istanbul gesteigertes Interesse haben soll.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+