Erstes Ligator für Werder-Leihspieler

Johannes Eggestein spielt im Sturmzentrum und trifft

Die Ausleihe von Johannes Eggestein an den Linzer ASK läuft gut an. Der Stürmer spielte bisher regelmäßig und schoss nun auch sein erstes Tor in der österreichischen Bundesliga.
02.11.2020, 13:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Johannes Eggestein spielt im Sturmzentrum und trifft
Von Christoph Bähr
Johannes Eggestein spielt im Sturmzentrum und trifft

Johannes Eggestein wurde für eine Saison an den Linzer ASK ausgeliehen.

nordphoto

Bei seinem Debüt für den Linzer ASK im Pokal hatte Johannes Eggestein schon einmal getroffen, am Sonntag gelang ihm dann auch das erste Tor in der österreichischen Bundesliga. Der Stürmer, den Werder für ein Jahr an den LASK verliehen hat, traf gegen Sturm Graz in der Nachspielzeit zum 2:0-Endstand. Eggestein musste den Ball nur noch über die Linie drücken, vorher hatte er mit einem klugen Pass bereits das 1:0 durch Husein Balic vorbereitet. Der 22-Jährige kam in der Partie auf seiner Wunschposition im Sturmzentrum zum Einsatz.

Die Ausleihe läuft für den Junioren-Nationalspieler somit gut an. Bereits beim Linzer 4:0-Erfolg gegen SKN St. Pölten hatte Eggestein als Außenstürmer durchgespielt und einen Treffer vorbereitet. Der LASK liegt in der Liga aktuell auf einem guten dritten Platz. In der Europa League wurde Eggestein gegen Tottenham (0:3) und Ludogorets (4:3) jeweils eingewechselt.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+