Laborergebnisse zum Coronavirus liegen vor

Kein Werder-Spieler positiv getestet

Gespannt und durchaus nervös warteten die Verantwortlichen von Werder Bremen auf Nachrichten des Labors, nachdem die Mannschaft am Donnerstag getestet worden war. Nun kam die Entwarnung.
02.05.2020, 14:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jean-Julien Beer
Kein Werder-Spieler positiv getestet

Sie können alle weiter Fußball spielen: Für die Werder-Profis, hier die Gruppe der Torhüter, gab es nach Vereinsangaben Entwarnung aus dem Labor.

nordphoto

Durchatmen bei Werder Bremen: Nach den am Donnerstag erstmals erfolgten Corona-Tests für die Profis und den engsten Mitarbeiterstab kamen an diesem Sonnabend die Ergebnisse. Wie der Verein mitteilte, zeigen die Untersuchungen des Labors, „dass alle Ergebnisse der getesteten Personen negativ waren“. Ein zweiter Test für die Spieler und das direkte Mannschafts-Umfeld finde nun am Sonntag statt.

Die Abstriche und die Laboruntersuchungen sind Teil des Hygiene-Konzepts der Deutschen Fußball Liga (DFL). Beim Bremer Bundesliga-Konkurrenten 1. FC Köln hatten diese Untersuchungen überraschend ein anderes Ergebnis hervorgebracht: Zwei Spieler und ein Mitarbeiter wurden in Köln positiv auf COVID-19 getestet und sollen nun in eine 14-tägige Quarantäne.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+