"Hannover funktioniert als Gruppe sehr gut"