Ex-Werder-Kapitän Moisander vor Unterschrift beim schwedischen Meister Malmö

Der ehemalige Kapitän des SV Werder Bremen, Niklas Moisander, steht offenbar vor einem Wechsel zum schwedischen Meister Malmö FF. Laut der schwedischen Zeitung "Expressen" fehlt nur noch die Unterschrift.
29.06.2021, 11:52
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marius Winkelmann

Dass es Niklas Moisander nach dem Abschied aus Bremen mit seiner Familie nach Schweden zieht, hatte der ehemalige Kapitän des SV Werder bereits im Mai erklärt. Nun scheint der 35-Jährige auch einen neuen Club gefunden zu haben: Wie die schwedische Zeitung „Expressen“ berichtet, steht Moisander kurz vor der Unterschrift beim schwedischen Spitzenclub Malmö FF, wo der ehemalige finnische Nationalspieler demnächst offiziell vorgestellt werden soll.

Lesen Sie auch

Einen Wechsel nach Schweden hatte Niklas Moisander schon länger geplant, da die Familie seiner Frau Caroline aus Stockholm stammt. Nach Gesprächen mit mehreren schwedischen Clubs zieht es den Innenverteidiger nun zum schwedischen Meister, bei dem er in Felix Beijmo auf einen ehemaligen Bremer Mitspieler treffen wird. Auch der frühere Werder-Stürmer Markus Rosenberg verbrachte die letzte Station seiner fußballerischen Laufbahn in Malmö.

Für Werder Bremen hat Moisander seit 2016 142 Pflichtspiele absolviert. In diesen gelangen ihm drei Tore, drei weitere bereitete er vor. Im Sommer 2019 wurde er zum Kapitän der Mannschaft ernannt. Ein Amt, das er bis zum Schluss bekleidete, obwohl der Routinier in seiner letzten Bremer Saison seinen Stammplatz verloren hatte.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+