Kohfeldt: Die Fans fehlen, aber...