Werders Neuzugang

Rückennummer drei für Anthony Jung

Anthony Jung ist der bislang einzige externe Zugang bei Werder Bremen. Er bekommt eine Rückennummer, die vor ihm schon viele Verteidiger der Grün-Weißen trugen.
17.06.2021, 14:23
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Daniel Cottäus
Rückennummer drei für Anthony Jung

Anthony Jung kommt von Bröndby IF zu Werder.

imago images

Zuletzt getragen hatte sie Kevin Vogt, doch nachdem der Leihspieler im Sommer 2020 zur TSG 1899 Hoffenheim zurückgekehrt war, blieb sie bei Werder Bremen eine ganze Saison lang im Schrank hängen: die Rückennummer drei. Das ändert sich jetzt. In der Serie 2021/22 wird Neuzugang Anthony Jung die Nummer drei durch die 2. Liga tragen. Jung hatte bereits bei seinem vorherigen Verein – dem dänischen Meister Bröndby IF – mit der Nummer drei auf dem Rücken gespielt. Bei Werder setzt der 29-Jährige nun die lange Tradition der „Dreier“ fort. Vor dem Verteidiger waren in Bremen unter anderem Luca Caldirola, Papy Djilobodji, Petri Pasanen, Raphael Wicky und Junior Baiano mit der Drei aufgelaufen.

Lesen Sie auch

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+