Sommer-Transfer? Werder soll Kiel-Verteidiger Neumann auf dem Zettel haben

Phil Neumann von Liga-Konkurrent Holstein Kiel soll weit oben auf dem Wunschzettel des SV Werder Bremen stehen. Trainer Ole Werner schließt Transfers von ehemalige Schützlingen an die Weser nicht aus.
27.01.2022, 18:04
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dco/mbü

Während der nur noch bis Montag laufenden Winter-Transferperiode zeichnet sich bei Werder nach wie vor keine Neuverpflichtung ab, dafür scheinen die Bremer allerdings schon fleißig an ihren Plänen für den Sommer zu arbeiten. Wie der „Kicker“ berichtet, steht Phil Neumann, Rechtsverteidiger von Zweitliga-Rivale Holstein Kiel, ganz weit oben auf dem Wunschzettel und soll nach Möglichkeit nach der Saison kommen.

Der 24-Jährige wäre dann ablösefrei und brächte zudem den Vorteil mit, dass er mit Werders Cheftrainer Ole Werner einst in Kiel zusammengearbeitet hatte. „Es ist ja kein Geheimnis, dass Phil und ich uns kennen“, sagte Werner am Donnerstag nach dem Testspiel gegen Zwolle, wollte sich dann aber nicht weiter zum Thema äußern: „Es ist doch normal, dass Spekulationen bei künftig vertragsfreien Spielern aufploppen, wie es jetzt bei Phil der Fall ist. Wir werden solche Gerüchte aber nicht kommentieren“, sagte er. Generell sei es nicht auszuschließen, dass eventuell auch mal Kieler Profis ins Bremer Visier geraten, „es ist aber nicht so, dass ich sage: Ich will den und den und den, denn die kenne ich schon alle“, betonte Werner.

In der laufenden Saison stehen für Neumann 18 Spiele in der 2. Liga (drei Assists) zu Buche. Der Verteidiger wurde in der Jugend des FC Schalke 04 ausgebildet und wechselte 2019 vom FC Ingolstadt nach Kiel. Das Branchenportal „transfermarkt.de“ schätzt Neumanns Marktwert auf 700.000 Euro.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+