Die Botschaft lautet: „Stay at home“

Werder will mit Sondertrikot ein Zeichen setzen

Werder will in der Corona-Krise ein Zeichen setzen und bringt ein Sondertrikot mit der Botschaft „Stay at home“ heraus. Ein Teil des Erlöses geht an einen guten Zweck.
03.04.2020, 16:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Werder will mit Sondertrikot ein Zeichen setzen
Von Christoph Bähr
Werder will mit Sondertrikot ein Zeichen setzen

Maximilian Eggestein präsentiert das Sondertrikot.

Werder

Normalerweise gibt es Sondertrikots zu Jubiläen oder anderen besonderen Anlässen. An diesem Donnerstag bringt Werder aber ein Sondertrikot heraus, um in Zeiten der Coronavirus-Pandemie eine wichtige Botschaft zu verbreiten: „Bleibt zu Hause“. Die Aktion ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesligisten und des Trikotsponsors Wiesenhof. Das Logo des Geflügelproduzenten wurde umgestaltet und ist auf den Sondertrikots mit dem Schriftzug „Stay at home“ anstelle des Firmennamen zu sehen. Erhältlich sind die Jerseys in Werders Online-Shop.

„Eigentlich hätten wir am Freitagabend ein wichtiges Heimspiel gegen Gladbach gehabt, doch jetzt ist die Botschaft ,Stay at home‘ für uns im Grunde das wichtigste Heimspiel. Über das Trikot wollen wir diese Botschaft transportieren„, erklärte Werders Direktor Kommunikation Michael Rudolph in einem Mediengespräch. Ein Sondertrikot kostet 44,95 Euro, ein Kindertrikot ist für 35,95 Euro zu haben. Das Heim-, Auswärts und Eventtrikot sind in allen Größen mit dem neuen Logo erhältlich. Die Auflage ist nicht limitiert. „Der Preis ist so gewählt, dass wir mit den Trikots kein Geld verdienen. Uns geht es um die Botschaft“, betonte Rudolph.

Zudem fließen von jedem verkauften Jersey fünf Euro an den Verein für Innere Mission Bremen, der Menschen in Notsituationen beisteht. „Uns ist es wichtig, regional Unterstützung zu leisten. Die Innere Mission kümmert sich um ältere, einsame und bedürftige Menschen. Wir wollen dabei helfen, dass dort der Betrieb weiterlaufen kann", sagte Werders Direktor Vertrieb Christian Rauhut.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+