Schweres Programm

Werder testet im Zillertal gegen einen Meister und einen Pokalsieger

Im Rahmen des Trainingslagers testet Werder gegen namhafte Clubs: Neben dem bulgarischen Pokalsieger ZSKA Sofia kommt auch Zenit St. Petersburg ins Zillertal.
15.06.2021, 19:43
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von kni
Werder testet im Zillertal gegen einen Meister und einen Pokalsieger

Werder weilt derzeit in Zell am Ziller im Trainingslager.

nordphoto / Kokenge

Das werden interessante Duelle: Der SV Werder Bremen spielt während des Trainingslagers im Zillertal (1. bis 8. Juli) gegen ziemlich namhafte Clubs. Am Sonntag, 4. Juli, geht es um 16 Uhr im Parkstadion von Zell am Ziller gegen den bulgarischen Pokalsieger ZSKA Sofia. Am Mittwoch darauf folgt um 18 Uhr die Partie gegen den russischen Meister Zenit St. Petersburg. Gespielt wird erneut im Parkstadion – und zwar vor Zuschauern, wie Werder mitteilt. Weitere Informationen will der Zweitligist in Kürze bekannt geben.

Schon vor dem Trainingslager in Österreich ist Werder im Testspieleinsatz. Los geht es am Sonntag, 27. Juni, um 15.30 Uhr beim Oberligisten TuS Blau-Weiß Lohne. Am Mittwoch, 30. Juni, ist das Team vom neuen Cheftrainer Markus Anfang um 18.30 Uhr zu Gast beim Regionalligisten VfB Oldenburg.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+