Ohne Zuschauer, aber mit Livestream

Werder testet gegen Braunschweig

Bis Ende der Woche wird Werder seinen genauen Plan für die Sommervorbereitung bekannt geben. Klar ist bereits, dass zunächst gegen Braunschweig getestet wird.
28.07.2020, 18:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wkf
Werder testet gegen Braunschweig

Florian Kohfeldt testet seinen neuen Kader gegen Eintracht Braunschweig.

gumzmedia/nordphoto

Werders Vorbereitungsplan nimmt weiter Formen an. Als erster Testspielgegner kommt Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig nach Bremen. Gespielt wird am Sonntag, den 9. August, auf Platz 11 neben dem Weserstadion. Anstoß ist um 13 Uhr. Weil wegen der Corona-Regeln weiterhin keine Zuschauer dabei sein dürfen, wird Werder das Spiel live und kostenlos über seine Vereinshomepage übertragen.

Im Trainingslager im Zillertal wird es dann einen Test gegen den österreichischen Erstligisten Linzer ASK geben. Dieses Spiel soll am Mittwoch, den 19. August, um 17 Uhr beginnen. Den kompletten Vorbereitungsplan mit allen Eckdaten will Werder bis zum Ende der Woche bekannt geben.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+