Die Bilder des Spiels

Werder Bremen unterliegt in Leipzig 0:2

Eine Woche nach dem Erfolg im kleinen Nordderby gegen Hannover 96 ist Werder Bremen zurück auf der Verliererstraße. Bei RB Leipzig unterlag das Team von Florian Kohfeldt 0:2.
25.11.2017, 17:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Eine Woche nach dem Erfolg im kleinen Nordderby gegen Hannover 96 ist Werder Bremen zurück auf der Verliererstraße. Bei RB Leipzig unterlag das Team von Florian Kohfeldt 0:2.

Dabei zeigten die Bremer gerade in der zweiten Halbzeit eine ansprechende Leistung und waren immer wieder nah dran am Ausgleich. Fin Bartels und Max Kruse scheiterten jedoch beide in der zweiten Halbzeit an Leipzigs Schlussmann Gulacsi. Der eingewechselte sorgte mit einem Distanzschuss kurz vor Schluss für die Entscheidung.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren