Mittelfeld-Überraschung soll bleiben

Werder will mit Schmidt verlängern

Eigentlich sollte er denn Verein wechseln, doch dann überzeugte Niklas Schmidt in der Sommer-Vorbereitung bei Werder und soll nun sogar länger bleiben.
16.09.2021, 14:48
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Björn Knips

Er hat sie alle überrascht, vor allem auch die Verantwortlichen des SV Werder Bremen: Eigentlich war Niklas Schmidt vom Zweitligisten schon ausgemustert worden, sollte nach seiner Ausleihe an den VfL Osnabrück nicht mehr an die Weser zurückkehren. Nun ist der 23-Jährige ein Leistungsträger bei Werder. Beide Seiten sprechen inzwischen bereits von einer Verlängerung des am Saisonende auslaufenden Vertrags. So schnell geht das manchmal im Fußball.

„Ich würde sehr gerne für einen so großen Verein weiterspielen“, sagte Schmidt dem „kicker“, betonte aber auch: „Ich versuche mich einfach, auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren." Clemens Fritz begrüßt als Werders Leiter Profifußball diese Einstellung: „Niklas will vor allem Spaß haben am Fußball und erfolgreich sein.“ Mit dieser Unbekümmertheit habe sich der Mittelfeldspieler in diesem Sommer auch bei Werder in den Vordergrund gespielt. „Niklas hat in den vergangenen Wochen wirklich hervorragend trainiert und auch sehr gut gespielt“, lobt Fritz. So solle er einfach weitermachen, um den Rest würden sich andere Personen kümmern. „Ich habe schon mit seinem Berater gesprochen“, berichtet Fritz. Natürlich sei es ein Thema, den Vertrag zu verlängern, aber der Ex-Profi hebt auch hervor: „Es ist für ihn wichtig, dass er sich nun komplett auf den Fußball konzentriert.“

Ein bisschen vorsichtig sind sie bei Werder im Fall Schmidt dann doch noch. Der Hesse galt schon vor Jahren als großes Talent, stand sich dann aber oft selbst im Weg und konnte die hohen Erwartungen nicht dauerhaft erfüllen. In dieser Saison spielt Schmidt konstant auf hohem Niveau und dabei soll er möglichst nicht gestört werden.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+