Entscheidung ist gefallen

Bartels wechselt zurück nach Kiel

Werder hatte sich mit einer Verlängerung des Vertrages von Fin Bartels Zeit gelassen, nun hat der Angreifer selbst eine Entscheidung gefällt. Der 33-Jährige wechselt zurück in seine Heimat nach Kiel.
05.08.2020, 13:28
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Bartels wechselt zurück nach Kiel
Von Malte Bürger
Bartels wechselt zurück nach Kiel

Fin Bartels wird seine Karriere in Kiel fortsetzen.

nordphoto

Für einige Zeit hing Fin Bartels in der Luft. Sein Vertrag bei Werder war ausgelaufen, eine Verlängerung unklar. Noch am Montag hatte Sportchef Frank Baumann gesagt: „Mit Fin haben wir besprochen, dass wir aufgrund der Kaderstruktur noch keinen Entschluss treffen können. Auf seiner Position wollen wir uns etwas Zeit nehmen.“ Nun hat der Stürmer den Bremer Verantwortlichen die Entscheidung selbst abgenommen. Nach sechs Jahren ist Schluss an der Weser: Bartels wechselt zurück in seine Heimat zum Zweitligisten Holstein Kiel.

„Ich freue mich sehr über die Möglichkeit, zu meinem Heimatverein zurückzukehren. Der Kontakt zum Verein, aber vor allem zu der Stadt ist nie abgerissen„, wird Bartels auf der Internetseite des Nordklubs zitiert. “Ich habe die so positive Entwicklung der KSV die ganze Zeit über mit großem Interesse verfolgt. Mir ist bewusst, dass durch meine Vergangenheit auch eine gewisse Erwartungshaltung auf mir lastet. Dieser werde ich mit Respekt, aber auch großer Motivation und Bereitschaft begegnen. Ich werde versuchen, meine Erfahrungen und Erlebnisse der letzten Jahre mit in das Team einzubringen und so zum Erfolg der KSV beizutragen.“

Für Werder stand der inzwischen 33-Jährige in 131 Pflichtspielen auf dem Platz und erzielte dabei 24 Treffer. Vor allem mit Max Kruse bildete er bis zum Dezember 2017 ein starkes Angriffsduo, ehe eine schwere Verletzung an der Achillessehne die Karriere auf den Kopf stellte. Monatelang kämpfte Bartels um eine Rückkehr auf den Platz, immer wieder verzögerte sich das Comeback aufgrund weiterer Verletzungen. Erst im Laufe der vergangenen Saison schaffte er endgültig die Rückkehr. Bei Werder war man dennoch nicht zu 100 Prozent von einer Weiterbeschäftigung überzeugt - sehr zur Freude der Kieler. Dort unterschrieb Bartels einen Vertrag bis zum Sommer 2022.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+