Winter-Trainingslager wohl in Europa

Werder ist noch auf Hotelsuche

Im Januar hielt Werder erstmals ein Trainingslager in Südafrika ab. Im kommenden Winter soll es eher nach Europa gehen, ein Hotel in Spanien sagte den Bremern zu, doch dann kam ein Unwetter dazwischen.
26.09.2019, 15:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von (wkf)
Werder ist noch auf Hotelsuche
nordphoto

Wo geht es hin im Winter? Es ist noch nicht ganz klar, an welchem Ort Werder das alljährliche Trainingslager im Januar abhält. Nach Südafrika, wie in diesem Jahr, reisen die Bundesliga-Profis eher nicht. „Diese Option ist noch nicht zu 100 Prozent vom Tisch, aber es ist wahrscheinlicher, dass wir in Europa bleiben“, sagte Sportchef Frank Baumann am Donnerstag. In Spanien hatten die Bremer bereits ein Hotel ins Auge gefasst. „Bei den dortigen Unwettern wurde das Hotel allerdings komplett überflutet“, berichtete Baumann. Der Verein prüfe nun verschiedene Optionen. „Ich hoffe, dass wir in der kommenden Woche eine finale Entscheidung vermelden können“, sagte er.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+