Werder-Kolumne von Jörg Wontorra Dieser Kader reicht nicht aus

Jörg Wontorra setzt sich in seiner aktuellen Kolumne kritisch mit dem Stillstand in der Kaderplanung bei Werder Bremen auseinander. Personell müsse sich schnell was ändern, meint der Sportjournalist.
30.07.2021, 16:55
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Jörg Wontorra

Meine Tippgemeinschaft ist nach dem leicht missratenen Saisonauftakt ihres Lieblingsklubs in höchste Sorge geraten. Wohlgemerkt: Das sind durch die Bank eingefleischte Werder-Fans, die da zusammengefunden haben, und darum tippten auch 20 von 20 Teilnehmern dieser illustren Runde auf einen Sieg gegen Hannover. Soll heißen: Alle stehen weiter zu Grün-Weiß, auch wenn der Abstieg den meisten immer noch schwer zu schaffen macht. Aber unterm Strich haben alle die Rückversetzung in die 2. Liga auch als Chance für einen Neubeginn gesehen. Und dann? Der gleiche mausgraue, uninspirierte Fußball wie im vergangenen Jahr und in der Startformation gleich sieben Spieler, die das größte Bremer Desaster seit 40 Jahren verbockt haben. Und genau DAS hat die oben beschriebenen Sorgen ausgelöst.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren