Schiedsrichter am Mittwochabend

Ittrich leitet Spiel gegen Frankfurt

Gutes Omen aus der Stadt des Erzrivalen: Der Hamburger Patrick Ittrich ist beim Werder-Spiel gegen Frankfurt als Schiedsrichter im Einsatz. Bislang haben die Bremer mit diesem Unparteiischen immer gewonnen.
03.06.2020, 19:25
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wkf
Ittrich leitet Spiel gegen Frankfurt
dpa

Zugegeben, allzu intensiv waren die bisherigen gemeinsamen Erfahrungen noch nicht. Lediglich zweimal war Patrick Ittrich bislang im Laufe seiner Karriere für Werder-Spiele zuständig, die Bilanz kann sich allerdings sehen lassen. Im vergangenen Sommer pfiff der Hamburger das legendäre Erstrunden-Pokalduell gegen den Nachbarn SV Atlas Delmenhorst (6:1). Zuvor war er im April 2017 im Weserstadion zu Gast, damals schlugen die Bremer Hertha BSC mit 2:0.

An den Seitenlinien erhält Ittrich Unterstützung von Sascha Thielert und Norbert Grudzinski. Zwischen den Trainerbänken wird Florian Heft darauf achten, dass alles mit rechten Dingen zugeht. Als Video-Assistenten schauen im Kölner Keller Sascha Stegemann und Frederick Assmuth auf das Geschehen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+