Schwierige Sechser-Suche

Keine Rückkehr von Bargfrede oder Vogt

Noch hat Werder die gewünschte Verstärkung für das defensive Mittelfeld nicht gefunden. Mitunter macht die Not zwar erfinderisch, eine Rückkehr von Philipp Bargfrede oder Kevin Vogt wird es aber nicht geben.
16.09.2020, 15:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Keine Rückkehr von Bargfrede oder Vogt
Von Malte Bürger

Einen neuen Sechser will Werder noch holen, kommt aber nicht wirklich voran. Muss deshalb ein Plan B her – wodurch vielleicht sogar Philipp Bargfrede wieder ins Spiel käme? „Ich habe ihn immer dafür bewundert, wie er mit seinen Verletzungen umgegangen ist und wie schnell er danach zurückkam“, sagte Clemens Fritz, Werders Leiter Scouting und Profifußball am Mittwoch über den Routinier, dessen Vertrag in diesem Sommer nicht verlängert wurde. Bargfrede befindet sich seither auf Vereinssuche. Clemens Fritz hält dennoch nichts von einer Rückholaktion: „Man muss aber auch sagen, dass das für uns so nicht mehr umsetzbar war. Wir wollen den Konkurrenzkampf auch im Training hoch halten, bei Philipp waren uns wir aber leider nicht mehr sicher, für was wir mit ihm planen können.“

Und dann ist da ja noch Kevin Vogt, der in der Rückrunde von der TSG Hoffenheim ausgeliehen war und eine guten Eindruck an der Weser hinterließ. Doch auch der 28-Jährige ist laut Fritz kein Teil der Bremer Überlegungen. „Ich schätze ihn sehr, gerade für das, was er hier reingebracht hat. Er war sehr belebend“, sagte der 39-Jährige. „Das ist aber finanziell nicht umsetzbar.“

Das Anforderungsprofil an einen weiteren Sechser ist derweil klar: „Wenn wir jemanden verpflichten, sollte es ein Spieler sein, der schon Erfahrung mitbringt. Eben einer, bei dem wir uns sicher sind, dass er die Position sofort spielen kann“, sagte Clemens Fritz. Bislang hat sich Werder im defensiven Mittelfeld lediglich mit Patrick Erras verstärkt. Jena-Manuel Mbom, der diese Position ebenfalls bekleiden kann, wird derzeit zum Rechtsverteidiger umgeschult. Mit Bargfrde, Vogt und Nuri Sahin wurden darüber hinaus gleich drei Sechser abgegeben.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+