Werder Bremen Werder siegt im Testspiel

Bremen. Ohne Trainer Thomas Schaaf hat Werder Bremen in einem Testspiel den Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig besiegt. Die Tore für die Grün-Weißen erzielten Dennis Wegner und Joseph Akpala.
19.02.2013, 17:21
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Bremen. Ohne Trainer Thomas Schaaf hat Werder Bremen in einem Testspiel vor rund 350 Zuschauern den Zweitliga-Spitzenreiter Eintracht Braunschweig besiegt.

Die Hanseaten setzten sich mit einer Reserve-Auswahl im Stadion "Platz 11" gegen die Niedersachsen mit 2:0 (1:0) durch. Dennis Wegner (22.) aus Werders U23-Team und Joseph Akpala (59.), der bei den Bremern noch auf seinen Durchbruch wartet, erzielten die Treffer.

Schaaf beobachtete am Dienstag in London Bremens kommenden Gegner Bayern München beim Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Arsenal. Werder tritt am Samstag (ab 15.30 Uhr im Liveticker und Liveblog) beim unangefochtenen Tabellenführer an. (sid/sto)

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+