Werder-Sportchef Baumann bestätigt

Vander und Zenkovic bleiben an der Weser

Bei Werder gibt es viele personelle Baustellen. Eine davon war die offene Zukunft von Torwart-Trainer Christian Vander und Assistenzcoach Danijel Zenkovic. Werden sie auch unter Markus Anfang zum Stab zählen?
10.06.2021, 11:22
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Marius Winkelmann
Vander und Zenkovic bleiben an der Weser

Christian Vander (l.) und Danijel Zenkovic (r.) im Gespräch mit Thomas Schaaf (Archivfoto).

Andreas Gumz

Bei Werder gibt es aktuell bekanntlich viele personelle Baustellen. Eine davon war bis zuletzt die offene Zukunft von Torwarttrainer Christian Vander sowie die von Assistenzcoach Danijel Zenkovic. Werden sie auch unter dem neuen Cheftrainer Markus Anfang im Verein bleiben – oder nicht? Diese Frage hat Werder-Sportchef Frank Baumann nun eindeutig beantwortet: Sowohl Vander als auch Zenkovic bleiben bei Werder.

„Für Christian gab es die eine oder andere Anfrage, aber für uns war immer klar, dass wir gerne mit ihm weitermachen möchten“, sagte Baumann: „Deshalb sind wir natürlich sehr froh darüber, dass er sich für Werder entschieden hat.“ Vander soll durchaus lukrative Offerten – unter anderem aus der 1. Liga – abgelehnt haben. Am Ende entschied sich der Ex-Profi (30 Bundesligaspiele für Werder und den VfL Bochum) für einen Verbleib an der Weser, wo er seit 2014 Torwarttrainer ist.

Lesen Sie auch

Auch Co-Trainer Zenkovic wird die Bremer nach nur einem Jahr nicht schon wieder verlassen. Der 34-Jährige war erst im Sommer 2020 vom TSV Hartberg aus Österreich zu den Grün-Weißen gewechselt und soll seine Arbeit bei Werder fortsetzen. Offen ist allerdings, in welcher Funktion. Baumann: „Dass er bleibt, steht fest. Welchen Aufgabenschwerpunkt er künftig übernimmt, müssen wir aber erst noch besprechen.“ Vor dem Trainingsstart am 19. Juni soll das passieren.

Dass Chefcoach Markus Anfang seinen Assistenten Florian Junge (35) aus Darmstadt mitbringt und der bisherige Co-Trainer Tim Borowski (41) Werder auf eigenen Wunsch verlässt, steht schon etwas länger fest.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+