Keine weiteren Transfers im Trainingslager Werder sucht nach echten Flügelstürmern

Werder-Trainer Markus Anfang wünscht sich "echte Flügelstürmer" für den Kader der Bremer. Diesen Wunsch will Sportchef Baumann erfüllen – während der Zeit im Trainingslager wird das aber nicht mehr klappen.
06.07.2021, 14:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Daniel Cottäus

Mit 28 Spielern hat der SV Werder Bremen in der Vorwoche die Reise ins Trainingslager im Zillertal angetreten, und an der Größe dieses Kaders wird sich bis zur Abreise am Donnerstag auch nichts mehr verändern. Das erklärte Sportchef Frank Baumann am Dienstagmorgen während des Trainings. Heißt: Mit Transfers, ganz gleich in welche Richtung, rechnen die Bremer während der verbleibenden Zeit in Österreich nicht mehr.

„Da wird während des Trainingslagers nichts mehr passieren“, erklärte Baumann, der pünktlich zum Auftakt des Zillertal-Aufenthalts in der Vorwoche drei Personalien perfekt gemacht hatte. Während die Neuzugänge Lars Lukas Mai (kam per Leihe vom FC Bayern München) und Kyu-hyun Park (wurde fest verpflichtet von Ulsan Hyundai) ihren Platz im Kader von Cheftrainer Markus Anfang sicher haben, gilt das für Patrick Erras (wechselte zu Holstein Kiel) nicht mehr.

Lesen Sie auch

Dass Baumann kurzfristig keine weiteren Veränderungen erwartet, bedeutet freilich nicht, dass auf seiner Liste nicht noch einige Einträge stehen, die es abzuarbeiten gilt. So ist Werder aktuell vor allem auf der Suche nach Außenangreifern, die im 4-3-3-System von Trainer Anfang über die Flügel für Schwung sorgen können.

„Das ist eine Postion, die es bei uns bisher so nicht gab, weil wir in der Offensive deutlich zentrumslastiger gespielt haben“, sagte Baumann und erinnerte an den Fußball unter Anfangs Vorgänger Florian Kohfeldt, bei dem die Außenverteidiger offensiv die Flügel besetzen. Das soll es in dieser Form künftig nicht mehr geben. Klassische Flügelstürmer, so erklärte es Baumann, habe Werder derzeit aber „nicht sehr häufig“ im Kader. „Deshalb ist es ein Positionsprofil, mit dem wir uns auseinandersetzen.“

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+