Probleme mit dem Rücken Werder-Stürmer Niclas Füllkrug fällt gegen den FC Bayern aus

Werder-Stürmer Niclas Füllkrug fällt beim Auswärtsspiel gegen den FC Bayern München definitiv aus. Das teilte Trainer Ole Werner am Montagnachmittag mit.
07.11.2022, 15:14
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Maik Hanke

Jetzt herrscht Gewissheit: Niclas Füllkrug verpasst das Auswärtsspiel des SV Werder Bremen gegen den FC Bayern München verletzt. „Es ist so, dass Fülle nicht mitfahren wird nach München“, erklärte Trainer Ole Werner auf der Pressekonferenz des SV Werder Bremen am Montagnachmittag, nachdem der Torjäger das Abschlusstraining verpasst hatte. „Der Rücken macht noch ein bisschen Probleme.“

Ein längerer Ausfall von Niclas Füllkrug ist aber weiterhin nicht zu befürchten. Die Prellung sei nichts Gravierendes. „Er wird gegen Leipzig höchstwahrscheinlich wieder zur Verfügung stehen.“

Am vergangenen Samstag war Füllkrug im Spiel gegen den FC Schalke 04 wegen einer Prellung im Rückenbereich und Wadenproblemen ausgewechselt worden. Gegen den FC Bayern München fehlen Werder am Dienstag (20.30 Uhr) auch Felix Agu, Manuel Mbom und Eduardo Dos Santos Haesler. Lee Buchanan ist nach seinem krankheitsbedingten Ausfall wieder fit.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+