Blick bei Werder geht nach vorne

Halbfinale verloren, Endspiel gewonnen

Sie kämpften und rackerten und standen am Ende doch mit leeren Händen da. Der leidenschaftliche Auftritt von Werder Bremen im DFB-Pokal-Halbfinale sicherte Florian Kohfeldt den Job.
01.05.2021, 16:29
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Daniel Cottäus
Halbfinale verloren, Endspiel gewonnen

Ein Pokal-Fight erster Güte: Der leidenschaftliche Auftritt von Werder Bremen gegen RB Leipzig sicherte Florian Kohfeldt am Freitag den Job.

Carmen Jaspersen / dpa

Der Auftrag war unmissverständlich und darüber hinaus kaum zu übersehen, prangte er doch auf einem großen Banner, grüne Schrift auf weißem Grund, das am Samstagmorgen quer über den Stadionzaun am Eingang zur Ostkurve gespannt war. „Den Kampfgeist mitnehmen, jetzt alles geben!!!“, stand dort geschrieben. Eine Botschaft der Fans an die Mannschaft des SV Werder Bremen, die während des DFB-Pokal-Halbfinals gegen RB Leipzig am Abend zuvor so sehr überrascht, am Ende aber dennoch auf bitterste Weise das Nachsehen gehabt hatte. 1:2 verloren. Nach großem Kampf. In der letzten Minute der Verlängerung. Das Kuriose: Keine Werder-Niederlage dürfte jemals mehr Hoffnung gemacht haben. Hoffnung darauf, dass die Mannschaft diese Leistung nun auch in die Bundesliga transportiert bekommt und während der drei noch verbleibenden Spieltage im Abstiegskampf besteht. Wie gesagt: „Den Kampfgeist mitnehmen, jetzt alles geben!!!“. Das war im Übrigen auch eine Botschaft an den Trainer, an Florian Kohfeldt, der nach dem Leipzig-Spiel, nach seinem ganz persönlichen Finale um die Weiterbeschäftigung, bleiben darf und abermals zum Retter werden soll.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Duis arcu tortor, suscipit eget, imperdiet nec, imperdiet iaculis, ipsum. Sed aliquam ultrices mauris. Integer ante arcu, accumsan a, consectetuer eget, posuere ut, mauris. Praesent adipiscing. Phasellus ullamcorper ipsum rutrum nunc. Nunc nonummy metus. Vestibulum volutpat pretium libero. Cras id dui. Aenean ut eros et nisl sagittis vestibulum. Nullam nulla eros, ultricies sit amet, nonummy id, imperdiet feugiat, pede. Sed lectus. Donec mollis hendrerit risus. Phasellus nec sem in justo pellentesque facilisis. Etiam imperdiet imperdiet orci. Nunc nec neque.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium. Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi.

Cras dapibus. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Vivamus elementum semper nisi.

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren