Vertragsverlängerung für Argentinier? Werder verhandelt mit Santiago Garcia

An diesem Freitag wird Frank Baumann Gespräche mit Werders-Außenverteidiger Santiago Garcia und dessen Berater führen. Eine Entscheidung werde es am Freitag aber wahrscheinlich nicht geben.
27.03.2017, 11:33
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Werder verhandelt mit Santiago Garcia
Von Felix Frank

An diesem Freitag wird Frank Baumann Gespräche mit Werders-Außenverteidiger Santiago Garcia und dessen Berater führen. Das bestätigte Werders Geschäftsführer Sport am Montag. Eine Entscheidung werde es am Freitag aber wahrscheinlich nicht geben.

„Wir setzen uns zusammen. Ich habe leider meine Glaskugel nicht dabei, deswegen kann ich schlecht vorhersehen, was bei den Gesprächen für ein Ergebnis herauskommt“, sagte Fank Baumann zu den anstehenden Verhandlungen.

Lesen Sie auch

Garcias Vetrag läuft im Sommer aus, Werder hat bereits mit Ludwig Augustinsson vom FC Kopenhagen einen weiteren Linksverteidiger verpflichtet. Dennoch sagte Baumann: „Man braucht für eine Position mehrere Spieler. Santi ist in den vergangenen Jahren ein wichtiger Spieler für uns gewesen - auf dem Platz, aber auch außerhalb. Das berücksichtigen wir und dann besprechen wir das mit dem Spieler.“

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+