„Kicker“ listet unfairste Spieler auf

Zwei Werder-Profis in Top Ten

Im Fußball geht es mitunter hart zur Sache. Das Fachmagazin „Kicker“ hat nun eine Liste der angeblich unfairsten Spieler der laufenden Saison erstellt. Zwei Werder-Profis gehören dabei zur Spitzengruppe.
30.03.2020, 14:12
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von wkf
Zwei Werder-Profis in Top Ten
Nordphoto

Mitunter sind es ja recht emotionale Gründe, die einen zu dem Schluss kommen lassen, dass man es mit einem besonders rücksichtslosen Fußball-Profi zu tun hat, der keinem noch so kleinen Regelbruch aus dem Weg geht. Das Sportmagazin „Kicker“ hat nun versucht, dieses subjektive Empfinden mit belegbaren zu unterfüttern und eine eigene Liste der häufigsten Übeltäter aufgestellt - oder wie es auf der Internetseite des Fachblattes heißt: „Die zehn unfairsten Spieler der Bundesliga-Saison.“ Unter die Top Ten haben es dabei auch zwei Werder-Profis geschafft.

Auf Rang fünf taucht Angreifer Davie Selke auf, der es auf 2,4 Fouls pro 90 Minuten bringt. Das wiederum entspricht einem Wert von 32 Fouls insgesamt, wobei sich der Bremer Winterpausen-Rückkehrer statistisch gesehen alle 38 Minuten zu einem Vergehen hinreißen ließ. Direkt davor auf Platz vier ist auch schon der zweite Werder-Profi zu finden. Leonardo Bittencourt ist ohnehin für seinen giftigen Spielstil bekannt, immer wieder betonen Gegner und Mitspieler, dass der 26-Jährige jemand sei, den man lieber im eigenen Team als im gegnerischen habe. Die aktuelle Erhebung spuckt nun 2,5 Fouls pro Partie für den Offensivmann aus, insgesamt waren es bislang deren 43 (alle 36 Minuten).

Vom Spitzenreiter der Auswertung sind die Bremer noch ein kleines Stück entfernt. So gehört Marcus Ingvartsen von Union Berlin Platz eins, der sogar 2,9 Fouls pro Begegnung vorzuweisen hat (Gesamt: 36, alle 31 Minuten). In dem Ranking wurden die Akteure berücksichtigt, die in 90 Minuten die meisten Fouls oder Handspiele begangen haben - und obendrein mindestens die Hälfte der Spielzeit auf dem Platz standen.

Die komplette Top Ten gibt es hier.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+