Telekom-Cup 2017 Werders Elfer-Killer

Werder hat beim Telekom-Cup den zweiten Platz belegt. In beiden Partien zeigten die Bremer Keeper Jiri Pavlenka (gegen Gladbach) und Michael Zetterer (gegen Bayern) starke Leistungen – besonders bei den Strafstößen.
15.07.2017, 17:26
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste

Werder hat beim Telekom-Cup den zweiten Platz belegt. Nach dem Halbfinalsieg im Elfmeterschießen gegen Gastgeber Borussia Mönchengladbach verloren die Bremer das Finale gegen die Bayern mit 0:2. In beiden Partien zeigten die Werder-Keeper Jiri Pavlenka (gegen Gladbach) und Michael Zetterer (gegen Bayern) starke Leistungen – besonders bei den Strafstößen.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren