DFB-Junioren Werdertalente gewinnen mit U 19

Bremen. Niclas Füllkrug und Florian Hartherz von Werder Bremen sind mit den U-19 Junioren des DFB im Einsatz gewesen. Niclas Füllkrug hat beim 5:3-Sieg über Belgien den vorentscheidenden 4:3-Führungstreffer erzielt.
02.09.2011, 09:47
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Philipp Nicolay

Bremen. Werders Talente Niclas Füllkrug und Neuzugang Florian Hartherz sind mit der deutschen U-19 Nationalmannschaft im Einsatz gewesen. Die DFB-Junioren besiegten Belgien in einem munteren Spiel mit 5:3.

Niclas Füllkrug von Werder Bremen spielte die komplette zweite Halbzeit gegen die Belgier und erzielte in der 85.Spielminute den vorentscheidenden 4:3-Führungstreffer für Deutschland. Ein Foulelfmeter setzte den 5:3-Schlusspunkt unter eine ansehnliche Partie.

Werders Neuzugang Florian Hartherz spielte gegen die Belgier 90 Minuten auf der linken Abwehrseite durch. Am Sonntag trifft die U-19 in einem weiteren Testspiel in Köln auf die Niederlande. Vom 6. bis zum 11. Oktober wird es dann ernst für die DFB-Junioren, wenn das Qualifikationsturnier für die Junioren-EM 2012 anfängt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+